Werkstoffe im Bauwesen

Werkstoffe im Bauwesen

Lehrveranstaltung für das 3. Semester.

Sämtliche Informationen während des Semesters werden ausschließlich über Moodle bekannt gegeben!

Klausurtermin: Der aktuelle Termin wird in Moodle bekannt gegeben.

Klausureinsicht:

Der aktuelle Termin für die Einsicht zur Klausur Werkstoffe im Bauwesen wurde über Moodle bekannt gegeben.

Lehrinhalte:

  • Chemische und physikalische Grundlagen, Werkstofftechnologie mineralischer Baustoffe, metallischer Werkstoffe, Kunststoffe, Verbundwerkstoffe und Holz, insbesondere deren Herstellungstechnologie und die Grundlagen der Verarbeitung
  • Werkstoffprüfung, Werkstoffversagen, Versagensarten, mehrachsige Beanspruchungen, Versagenyhypothesen
  • Zeitabhängige Verformungen und Versagensprozesse, rheologische Modelle, Alterung, Dauerhaftigkeit, Schwingfestigkeit
  • Inhomogene Werkstoffbeanspruchung, Biegung, Verbund und Kerben bei nichtlinearem Werkstoffverhalten, Eigenspannung, Risse

Übungen mit Tutorenbetreuung:

Sowohl im Winter- als auch im Sommersemester werden betreute Übungsgruppen angeboten. Nähere Informationen dazu finden Sie im jeweiligen Moodle-Kurs zum aktuellen Wintersemester.

Prüfung:

  • Prüfungsart: schriftlich
  • Dauer: 90 min Teilfach Baustofflehre und 90 min Teilfach Werkstoffmechanik

Moodle:

Ab dem Wintersemester 2014/2015 ist die Veranstaltung auch in Moodle zu finden..
Sie finden dort zusätzliche Materialien zu den Vorlesungen und Übungen.

Sonstiges:

Vorausgesetzte Kenntnisse: Technische Mechanik I + II

Bei Fragen zu zusätzlichen Sprechstunden, wenden Sie sich bitte per Email an den angegebenen Kontakt.