Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsschwerpunkte

  • Schädigung und Betriebsfestigkeit von mehrachsig beanspruchten Konstruktionen und Schweißverbindungen.
  • Steigerung der Dauer- und Betriebsfestigkeit von Bauteilen durch Autofrettage und Festwalzen.
  • Modellierung des Deformations- und Schädigungsverhaltens von mehrachsig nichtproportional beanspruchten metallischen Werkstoffen unter Verwendung elastisch-plastischer und viskoplastischer Werkstoffgesetze.
  • Erarbeitung von Richtlinien für den statischen Nachweis und den Betriebsfestigkeitsnachweis von Stahl- und Aluminiumbauteilen.
  • Ermittlung zyklischer Werkstoffdaten.
  • Projektberatung zu Fragen der Betriebsfestigkeit und Bruchmechanik (Beispiele).
  • Befestigungstechnik.