Startseite

Willkommen am Fachgebiet Werkstoffmechanik

Das Fachgebiet Werkstoffmechanik wurde 1976 an der Technischen Hochschule Darmstadt im Fachbereich Bauingenieurwesen eingerichtet und stand bis 2003 unter der Leitung von Prof. Dr. T. Seeger. Seit 2003 wird das Fachgebiet von Prof. Dr. M. Vormwald geleitet. Es bildet zusammen mit den Fachgebieten Stahlbau und Holzbau sowie der Versuchsanstalt und PÜZ-Stelle das Institut für Stahlbau und Werkstoffmechanik.

In der Forschung und Lehre betreut das Fachgebiet Werkstoffmechanik die Lehrveranstaltungen

  • Werkstoffe im Bauwesen,
  • Werkstoffmechanik,
  • Betriebsfestigkeit,
  • Bruchmechanik,
  • Schweißsimulation.

Aktuelles

Vom 17.-18. Mai 2017 fand das Symposium on Structural Durability in Darmstadt statt. Neben zahlreichen spannenden und informativen Vorträgen wurden auch insgesamt 3 Preise an aufstrebende Nachwuchswissenschaftler vergeben.

Der HBM award 2017 ging an Frau M.Sc. Manuela Fettke für ihre Masterthesis am Fachgebiet Werkstoffmechanik mit dem Titel Fatigue analysis of flat bar steel hanger connections of modern railroad meshwork arch bridges. Das Fachgebiet Werkstoffmechanik gratuliert ihr von Herzen für ihre herausragende Arbeit.

Der Young talents award gesponsert von der Firma OPEL ging nach dem Voting des Auditoriums an Herrn M.Sc. Christian Riess, der als externer Doktorand am Fachgebiet Werkstoffmechanik promoviert. Seine Präsentation mit dem Thema Fatigue of notched components under multiaxial and nonproportional loading ging als deutlicher Gewinner der Abstimmung hervor. Auch hier gratulieren wir ganz herzlich zu dieser hervorragenden Leistung.